wettbewerb zukunft wohnen

BWSG | innsbruck österreich

 

auslober

    BWS gemeinnützige allgemeine bau-, wohn- und siedlungsgenossenschaft registrierte genossenschaf m.b.H.

 

verfahrensart

    geladener, zweistufiger realisierungswettbewerb

 

aufgabenstellung

    die wohnbauobjekte in der knoller-, hunold- und h&oumlrmannstraße in innsbruck müssen einer generalsanierung unterzogen werden. in einem zweistufigen wettbewerb sollten die wettbewerbsteilnehmer l&oumlsungsm&oumlglichkeiten für eine nachverdichtung des gesamten geviertes erarbeiten.

 

preisgericht

  • architektin mag. eva rubin
  • architekt di bernd vlay
  • architektin di anna popelka | IGB
  • dipl. arch. erika schmeissner-schmid | stadtplanung
  • str mag. gerhard fritz | stadt innsbruck
  • architekt di otto häuselmayer | fachlicher verterter der BWS
  • architekt di werner rebernig | fachlicher verterter der BWS
  • architektin di cornelia schindler | fachliche verterterin der BWS
  • vst wilhelm haberzettl | BWS
  • di franz polzer | BWS
  • dr. raimund gutmann | wohnbund:consult

 

1. preis

    architekt stefan schusterschitz | innsbruck

 

alle informationen unter Arch+Ing

comments